IC348 im Sternbild Perseus

IC348
Klicken Sie auf die Vorschau für eine größere Darstellung,

IC348 im Sternbild Perseus

 

Im Sternbild Perseus findet sich zwischen den Plejaden und dem Californianebel in einer Entfernung von ca. 1000 Lichtjahren das wenig bekannte Himmelsobjekt IC 348. In direkter Nachbarschaft des Sternes omikron Persei, der den Eigennamen Atik trägt, leuchtet ein nach astronomischen Begriffen sehr junger Sternhaufen, eingebettet in reflektierende Nebel aus kosmischem Staub. Der bläulich schimmernde Reflexionsnebel ist selbst nur ein kleiner Teil eines ausgedehnten Gebietes von Dunkelwolken, Molekülwolken und Emissionsnebeln, das sich in Bezug auf omikron Persei in alles Himmelsrichtungen erstreckt.
Dr. Jürgen Beisser hat das Objekt IC 348 Ende November 2016 mit einem fotografisch optimierten Linsenteleskop von 85 mm Öffnung und 450 mm Brennweite fotografiert. Die Gesamtbelictungszeit für diese Aufnahme betrug genau 6 Stunden.