5. Lilienthaler Nacht der Teleskope

5. Lilienthaler Nacht der Teleskope

Im Rahmen des 3. bundesweiten Astronomietages veranstalteten wir am 10. September 2005 die 5. Lilienthaler Nacht der Teleskope. Durch die Erfahrungen mit dem Wetter voriger Jahre waren wir für ein Beobachtungs- wie auch für ein "Indoor-Programm" gerüstet. Das Wetter sah aber recht gut aus, noch im Hellen bauten wir die Teleskope auf.

Zu Beginn des Abends wurde Gästen und AVL-Mitgliedern der Vortrag, "Sonnenwärts zur Venus – eine Reise in die Hölle" geboten. Referent: Peter Kreuzberg, 1. Vorsitzender der AVL.

Anschließend begaben sich alle auf die Beobachtungsplattform. Hier konnten verschiedene Fernrohre und ein Binokular ausprobiert und ihre Vor- und Nachteile diskutiert werden. Ein leichter Dunst verbarg die Pracht mancher Deep Sky Objekte, aber die Besucher äußerten sich sehr zufrieden mit dem, was wir ihnen unter diesen Wetterbedingungen zeigen konnten. Gegen Mitternacht verließen uns die letzten Gäste.

(Fotos: U. Spiecker, H. Brederlau, E-J. Stracke) 

Zurück

Copyright 2000-2021. Astronomische Vereinigung Lilienthal e.V. All Rights Reserved.
Um unser Angebot zu verbessern, würden wir gerne mit dem bei uns gehosteten Analysetool Matomo aufzeichnen, welche Seiten wie häufig besucht werden. Dabei wird Ihre IP-Adresse anonymisiert. Mit dem Button "Zustimmen" stimmen Sie der Verwendung der hierfür genutzten Cookies zu. Mit dem Button "Nicht zustimmen" werden nur Cookies geladen, die für das Betreiben der Website notwendig sind. Weitere Informationen dazu finden sie in unserer Datenschutzerklärung.