6. Lilienthaler Nacht der Teleskope am 04.02.2006

6. Lilienthaler Nacht der Teleskope am 04.02.2006

In der Hoffnung auf ein gutes Beobachtungswetter luden wir für 2006 schon im Februar zur öffentlichen Beobachtung bei der traditionellen "Lilienthaler Nacht der Teleskope".

Vorsichtshalber gab es aber auch in diesem Jahr ein Alternativ-Programm im Gruppenraum der AVL, das wir im Laufe des Abends zusätzlich zur Beobachtung durchführten: A. Alin gab eine Einführung in die Objekte, die an diesem Abend zu sehen sind, P. Kreuzberg referierte zum Thema, "Der Raum zwischen den Sternen".

Für kurze Zeit bot sich auch wirklich die Möglichkeit, zwischen Wolkenlücken den 6 Tage alten Mond, Saturn und den Orion-Nebel mit verschiedenen Fernrohren anzusehen. Für viele Besucher war es die erste Begegnung mit Mondkratern und den Ringen des Saturn.
Um die Beobachtungen nicht durch Blitzlichter zu stören, werden dann natürlich keine Fotos aufgenommen!

(Fotos: E-J. Stracke, AVL) 

Zurück

Copyright 2000-2022. Astronomische Vereinigung Lilienthal e.V. All Rights Reserved.
Um unser Angebot zu verbessern, würden wir gerne mit dem bei uns gehosteten Analysetool Matomo aufzeichnen, welche Seiten wie häufig besucht werden. Dabei wird Ihre IP-Adresse anonymisiert. Mit dem Button "Zustimmen" stimmen Sie der Verwendung der hierfür genutzten Cookies zu. Mit dem Button "Nicht zustimmen" werden nur Cookies geladen, die für das Betreiben der Website notwendig sind. Weitere Informationen dazu finden sie in unserer Datenschutzerklärung.