Tag des offenen Hofes am 17.06.2012

Am 17. Juni fand in Niedersachsen der "Tag des offenen Hofes" statt, an dem weit mehr als 100 landwirtschaftliche Betriebe ihre Pforten öffneten. Auch in Wührden bei Lilienthal stellten in der Nachbarschaft der AVL sechs Höfe ihre eigene Infrastruktur dem allgemeinen Publikum vor. Zusätzlich gab es noch hohen Besuch von Niedersachsens  Ministerpräsident David McAllister (CDU), da in Wührden auch die zentrale Eröffnungsfeier stattfand.

Viele Wührdener hatten die Veranstaltung seit Wochen geplant, um den Besuchern einen Einblick in ihren bäuerlichen Alltag zu präsentieren. Die AVL wurde als enger Nachbar ebenfalls von Anfang an mit einbezogen und nahm die Einladung dankend an. Bewaffnet mit diversen Teleskopen und Broschüren sowie einer Leinwandpräsentation von Gerald Willems, die die Schönheit des Universums den Besuchern näherbringen sollte, machte sich die kleine AVL-Gemeinde Sonntagmorgens auf den Weg zur Landwirtsfamilie Otten, bei der man herzlich willkommen war. Dort hatte man eine kleine Garage freigemacht, so dass man auch vor etwaigen Regengüssen geschützt war.

Regen gab es aber gottseidank den ganzen Tag nicht. Alle Refraktoren und Spiegelteleskope waren mit Sonnenfiltern ausgerüstet, um den vielen Besuchern den am besten sichtbaren Stern unseres Sonnensystems am Tag näherbringen zu können. Dies gelang zuerst aufgrund einer nahtlosen Wolkendecke nicht, weshalb man auf Baumobjekte (Äste, Zweige, Blätter) auswich. Später kam dann aber die Sonne doch noch heraus und zeigte in ihrer ganzen Pracht einige schöne Sonnenflecken. So konnte man auch am "Tag des offenen Hofes", der ja eigentlich andere Themen bereithielt, astronomisches Wissen weitergeben.

Der Tag wurde im Übrigen nie langweilig, weil von 10 Uhr bis 16 Uhr regelrechte Zuschauermassen über die Höfe schlenderten. Die Organisatoren schätzten die Teilnehmer auf ca. 5.000. So konnten sich die Besucher den ganzen Tag über Rinderzucht, Milchviehhaltung, landwirtschaftliche Maschinen und eben auch die Astronomische Vereinigung Lilienthal e.V. informieren. Alle AVL-Teilnehmer waren am Abend nach dem Abbau des Standes nicht nur über den Tagesverlauf zufrieden, sondern mussten sich auch erst einmal von den Strapazen erholen. Dies hatte mit Sicherheit auch der Ministerpräsident McAllister nötig, da er an diesem Tag nicht nur in Wührden war, sondern auch noch diverse andere Betriebe in Niedersachsen besucht hatte.

Text: Dr. Kai-Oliver Detken, AVL

Fotos: K.-O. Detken, J. Ruddek, E-J. Stracke, alle AVL

Zurück

Copyright 2000-2019. Astronomische Vereinigung Lilienthal e.V. All Rights Reserved.
Notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap, Youtube und Piwik werden geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.