Astronomische Vereinigung Lilienthal e.V.

Info zum Vortrag am 27.02.2018, 19.30 Uhr

Ein Leben für die Astronomie -
Leben und Forschung der Herschelfamilie

Referent: Dr. Kai Oliver Detken (AVL)

AVL-Vereinsheim, Wührden 17, Lilienthal

 

Quelle: pa/United Archiv/World History Archive/picture-alliance/Mary Evans Picture Library

 

Die Familie Herschel hat eine lange astronomische Tradition, die nicht alleine an ihrem bekanntesten Vertreter Wilhelm Herschel festgemacht werden sollte. Bereits sein Vater Isaak Herschel entdeckte für sich den Sternenhimmel im heimischen Garten. Er gab dieses Wissen an seine Kinder weiter, die zu begeisterten Kometenjägern (Caroline Herschel), Planetenentdeckern (Wilhelm Herschel) und Teleskopbauern (Alexander und Wilhelm Herschel) wurden. Aber auch die dritte Generation, John Herschel, einziger Sohn von Wilhelm Herschel, sollte in die astronomischen Fußstapfen der Familie treten und Berühmtheit erlangen. Er hatte dabei ungleich bessere Startbedingungen, da er als einziger der Familie ein hervorragendes Studium in Cambridge genoss, während seine Vorfahren sich im Selbststudium dieses Wissen beibringen mussten. Nicht nur das Erreichte fasziniert bei der Familie Herschel, sondern auch die Verbindung nach Lilienthal, die zu Johann Hieronymus Schroeter bestanden hat. So wurde er durch das Kennenlernen der Herschel-Familie in Hannover von der Astronomie inspiriert und kommunizierte auch später ausgiebig mit Wilhelm Herschel über den Fernrohrbau.

Der Vortrag ist dementsprechend den großen Astronomen der Vergangenheit, ihren Teleskopen bzw. Möglichkeiten und Entdeckungen gewidmet. Sie haben sich oftmals selbst aus dem Hobby heraus zu professionellen Astronomen entwickelt, obwohl sie beruflich anfangs ganz andere Wege einschlugen. Was sie mit Beharrlichkeit, Entdeckerleidenschaft und zu guter Letzt wenig Schlaf bewerkstelligt haben ist faszinierend und zugleich der Maßstab für heutige Anstrengungen. Sie verdeutlichen aber auch, was heutige Hobbyastronomen antreibt, wenn sie den Himmel selbst entdecken wollen. Denn das Abenteuer Astronomie hat eigentlich gerade erst begonnen.

Text: Dr. Kai Oliver Detken, AVL

 

Im Anschluss an den Vortrag bietet die AVL bei klarem Himmel
Beobachtungen in der AVL-Sternwarte an!