Am Wendekreis des Steinbocks

Am Wendekreis des Steinbocks

Ungefähr 2600 km nördlich und südlich des Äquators verlaufen die beiden Wendekreise der Sonne, der Wendekreis des Krebses (23°26´ im Norden) und der Wendekreis des Steinbocks (23°26´ im Süden).

Hier steht die Sonne mittags am 21.06. (N) bzw. am 21.12. (S) genau senkrecht über der Erde im Zenit. Außerhalb dieser Wendekreise erreicht sie nie den Zenit.

Strahlungsklimatisch wird der Gürtel zwischen den beiden Wendekreisen als "Tropen" definiert (griech.: tropai heliou = Sonnenwendegebiete).

Auf dem Foto überqueren wir am 17.06.2008 den Wendekreis des Steinbocks, 110 km südlich von Windhoek / Namibia.

© Foto und Text: Ernst-Jürgen Stracke (AVL)

Zurück

Copyright 2000-2021. Astronomische Vereinigung Lilienthal e.V. All Rights Reserved.
Um unser Angebot zu verbessern, würden wir gerne mit dem bei uns gehosteten Analysetool Matomo aufzeichnen, welche Seiten wie häufig besucht werden. Dabei wird Ihre IP-Adresse anonymisiert. Mit dem Button "Zustimmen" stimmen Sie der Verwendung der hierfür genutzten Cookies zu. Mit dem Button "Nicht zustimmen" werden nur Cookies geladen, die für das Betreiben der Website notwendig sind. Weitere Informationen dazu finden sie in unserer Datenschutzerklärung.