Nebel

NGC 6888, der Crescentnebel im Schwan

Es ist inzwischen Sommer geworden. Schon in der ersten Nachthälfte steigt jetzt das Band der Milchstraße in Richtung Zenit.

NGC 6992 im Sternbild Schwan

NGC 6992, die sogenannte Schwan-Schleife (Cynus Loop).
Der Nebelfetzen ist ein Ausschnitt des Schleier- oder Veil-Nebels im Sternbild Schwan.

NGC 6992-5, Der Cirrusnebel im Schwan

Im Sternbild Schwan befinden sich viele interessante Himmelsobjekte, darunter der so genannte Cirrusnebel oder Schleiernebel (engl.: Veil Nebula).

NGC 7000 - Der Nordamerika - Nebel

 NGC7000 im Sternbild Schwan

William Optics APO 80/555 mm, Reducer/Flattener 0,8x
Canon 350D, Belichtung 1 x 10 + 2 x 5 min

NGC 7023, der Irisnebel

Hoch am Himmel, fast im Zenit steht zur besten Beobachtungszeit im Spätsommer das Sternbild Kepheus. Dort befindet sich der recht unscheinbare Sternhaufen mit der Katalogbezeichnung NGC 7023.
In sehr klaren und dunklen Nächten sieht man im Teleskop ein diffuses Leuchten, das den Sternhaufen umgibt.

NGC 7023, der Irisnebel im Cepheus

Der Sommer ist die Zeit der großen Gasnebel - das ist für die meisten von uns Himmelsbeobachter eine Binsenweisheit und liegt eben daran, dass wir im Sommer auf das Band unserer Milchstraße blicken, die mit einer besonders großen Zahl leuchtender Gasnebel versehen ist. Im Fall des Irisnebels, um den es hier gehen soll, handelt es sich aber um eine besondere Spezies der leuchtenden galaktischen Nebel.

NGC 7293, der Helixnebel im Sternbild Wassermann

Der Helixnebel, NGC 7293 liegt im Sternbild Wassermann (Aquarius). Er gehört zur Gruppe der Planetarischen Nebel, wie das Endstadium eines Sterns von der Größe unserer Sonne bezeichnet wird. Der Überrest des Sterns ist als Weißer Zwerg im Zentrum des Nebels zu erkennen.

NGC 7380 im Sternbild Kepheus

Bei dem Objekt handelt es sich um den Emissionsnebel mit eingebettetem Sternhaufen NGC 7380, auch bekannt unter dem Namen "Wizard-Nebel", zu deutsch "Zauberernebel".

NGC 7635, der Bubble-Nebel

Bei dem Objekt handelt es sich um den Emissionsnebel mit eingebettetem Sternhaufen NGC 7380, auch bekannt unter dem Namen "Wizard-Nebel", zu deutsch "Zauberernebel".

NGC 7635 - der Blasennebel

Die Milchstraße ist von zahlreichen und sehr verschiedenen Nebelgebieten durchzogen. Intensive Beobachtung unter dunklem Himmel zeigt uns bereits mit kleiner Optik, und vielleicht auch schon mit dem bloßem Auge, dunkle Regionen, die sehr ausgedehnte Bereiche überspannen.

Copyright 2000-2019. Astronomische Vereinigung Lilienthal e.V. All Rights Reserved.
Notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap, Youtube und Piwik werden geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.